B E N (Benny)


Ich bekam Ben mit 8 Wochen von meinem Ex -Freund geschenkt. Ich sah dieses kleine Fellknäuel und verliebte mich sofort in ihn.
Er hatte ihn von einem Züchter ,bezahlte 700€' und sogar Papiere sollten uns noch nachgeschickt werden.
Ich hatte damals keine Ahnung von VDH usw., und dachte nur an mein süßes kleines Bündel.
Endlich wurde mein lang ersehnter Wunsch erfüllt!
Benny hatte von Anfang Durchfall, ganz schlimm, sogar mit Blut. Trotz mehrmaligen Anrufen bei dem "Züchter" bekamen wir diesen nicht an die Strippe.
Einmal (!) bekamen wir ihn dran, und da meinte er doch " Dann bringen sie ihn halt zurück, sie bekommen einen anderen von mir" von da ab, hatten wir nur noch schriftlichen Verkehr.
Natürlich brachte ich Benny nicht zurück, aber die folgenden Monate zerrten stark an unseren Nerven.
Benny war mittlerweile 5 Monate bei uns und wir hatten schon knapp 700€ Tierarztkosten bezahlt. Der Durchfall war weg, aber als er 6 Monate wurde bekam er eine Lungenentzündung und wäre beinah gestorben.
(Mein Ex hatte uns mittlerweile verlassen, als ich ihm klipp und klar sagte, das ich Benny nicht zurück geben würde, ihm war das alles zu stressig und zu teuer!)
Ich habe nächtelang mit Benny auf der Couch geschlafen, ihn zugedeckt, ihm den Schleim aus der Nase geholt, wenn er mal wieder kurz vorm ersticken war..
Aber wir haben es geschafft!

Jetzt ist Ben 6 Jahre, aber trotz allem ist Ben kein gesunder Hund.

Ben hat mittlere HD, schwere Arthrose und Anfänge einer Spondylose. Aufgrund dessen wurde bei ihm am 02.09.09 eine Goldimplantation durchgeführt. Jetzt geht es Benny den Umständen entsprechend.
Das Gold wirkt, und er hat wieder Freude am Leben.

Seine Geschwister hatten nicht so viel Glück wie er.
Ein Bruder wurde aufgrund schwerster HD mit 7 Monaten eingeschläfert.
Eine Schwester, hatte einen Herzfehler, verstarb mit 1 1/2 Jahren.

Und ein weiterer Bruder, lebt zwar noch, aber hat schon 'zig Operationen hinter sich.
Mit diesem "Züchter" sind einige Hundehalter vor Gericht gezogen, nachdem sich raus gestellt hat, dass er die Hunde auch aus Polen importiert. Dieser "Züchter" hat schon mehrmals seinen Namen geändert, und züchtet leider munter weiter.

Leute, nehmt euch bitte diese und die anderen Geschichten zu Herzen, und macht die Augen auf bei eurem Welpenkauf!!!

copyright © 2009 by Nicole & Benny